Wir kochen für eine große Meute - ein Kochkurs für die Jugendarbeit

Sehr beliebt ist der alljährliche Kochkurs des Kreisjugendringes Regensburg für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, der diesmal in der Rettungsstation der Wasswerwacht am Sarchinger Weiher stattfand. Chefköchin Alexandra Löwinger zeigte wie mit wenig Geld bei der Jugendfreizeit etwas auf den Tisch kommt, was Kinder auch gerne essen, was gesund ist und nicht dick macht. Das erlernte kulinarische Wissen wird dann schon im Sommer bei den Ferienzeiten zum Einsatz kommen, wobei dann nicht selten 50 Kinder verpflegt werden müssen.  Eine Handreiche zur Jugendarbeit mit dem Titel Spielen, Basteln, Kochen bei der Jugendfreizeit und in der Gruppenstunde kann bei der KJR-Geschäftsstelle, Bayerwaldstraße 8, 93073 Neutraubling kostenlos abgeholt oder gegen Einsendung von1,45 € in Briefmarken angefordert werden.

 

Fotos von der Wasserwachtjugend

ENDE