Gute Gespräche beim alljährlichen Verbändetreffen des Kreisjugendringes Regensburg

Die vielseitigen Angebote der Jugendverbände im Kreisjugendring können sich sehen lassen. Bei einem Treffen in den Räumlichkeiten des Sinzinger Jugendrotkreuzes unter Leitung des Vorsitzenden Fabian Deml tauschten sich die Fachleute über die diesjährigen Events, Probleme und das Informationsforum „Zukunft gestalten“ anlässlich der letzten Vollversammlung aus.
Von einer gesellschaftspolitischen Berlinfahrt und einem Europafest über Jugendbegegnungen, Surffahrten  und Zeltlagern, Sozialaktionen hin zu Gruppenstunden und Pralinenworkshops gibt es wieder jeder Menge Bildung und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. Sorge bereiten jedoch der Jugendleitermangel und die Suche nach Ehrenamtlichen. Lea Stangl von der Sportjugend stellte die Ergebnisse eines Informationsaustausches der letzten Vollversammlung vor. Als Inhalte wünschen sich die Jugendverbände u. a. Themen wie Nachhaltigkeit, Medieneinsatz und Suchtprävention, sowie Plattformen und Vernetzungen über die Geschäftsstelle.

Foto von Jürgen Soldwisch zeigt die Diskussionsteilnehmer des Verbändetreffens 2019

ENDE